Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Die besten Krypto ETFs

Die besten Krypto ETFs

Du möchtest in Kryptowährungen investieren? Hast aber keine Lust auf die zweitaufwendige Recherche und komplizierte Aufbewahrung?

Dann könnte ein Krypto ETF für dich das Richtige sein.

In diesem Artikel findest du

  • die wichtigsten Infos rund um Krypto ETFs,
  • die Kriterien, nach denen ich die Krypto ETFs beurteile sowie
  • meine Auswahl der besten Krypto ETFs.

Los geht’s!


Wichtiger Hinweis: Die Inhalte in diesem Artikel stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Kryptowährungen oder sonstiger digitaler Wertgegenstände dar, sondern geben lediglich die Meinung des Autors wieder. Informiere dich immer eigenständig und hole bei Bedarf fachliche Unterstützung zu rechtlichen und steuerrechtlichen Fragestellungen ein. Investiere nie mehr, als du bereit bist zu verlieren. Die vollständigen rechtlichen Hinweise findest du im Impressum (Link).


Krypto ETFs: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Seit über acht Jahren wurde versucht, für sie eine Zulassung zu bekommen: Bitcoin (und damit Krypto) ETFs.

Dabei sind dir die sogenannten „Exchange Traded Funds“ vielleicht schon als Aktienanleger*in bekannt: Diese börsengehandelten Indexfonds sind Aktienkörbe, bei denen du mit nur einem einzelnen Kauf gleichzeitig in eine Vielzahl unterschiedlichster Aktien investieren kannst.

Dabei besteht ein wichtiger Unterschied zu den sogenannten „aktiv gemanagten“ Aktienfonds. Hierbei entscheidet ein Fondsmanager oder eine Fondsmanagerin über die Zusammensetzung des Aktienkorbes und passt sie regelmäßig an.

Im Gegensatz dazu orientiert sich ein ETF rein passiv an einem bestehenden Aktienindex, wie zum Beispiel dem Deutschen Aktienindex (DAX).

Die Einführung des ersten Krypto ETFs

Im Herbst 2021 war es dann soweit: Der erste US-amerikanische Bitcoin ETF wurde von der „Securities and Exchange Commission“ (SEC), also der amerikanischen Börsenaufsicht zugelassen. Seitdem sind zahlreiche Bitcoin und andere Krypto ETFs auf den Markt gekommen. Und die Zahl dieser ETFs dürfte in Zukunft mit großer Sicherheit weiter steigen.

Was allerdings manchmal zur Verwirrung beitragen kann, sind die unterschiedlichen Bezeichnungen der einzelnen Finanzprodukte.

Denn strenggenommen sind die meisten Krypto ETFs gar keine ETFs, da sie sich dafür an einem bestimmten Index orientieren müssen. Eine freie Zusammenstellung eines Korbes aus Kryptowährungen wird daher oft auch als „Exchange Traded Note“ (ETN) oder noch allgemeiner als „Exchange Traded Product“ (ETP) bezeichnet.

Einige dieser ETPs kannst auf Brokern wie beispielsweise Scalable Capital kaufen:

Banner - Krypto
Affiliate-Link

Außerdem taucht auch immer wieder der Begriff „Exchange Traded Commodity“ (ETC) auf, der sich auch in manchen der unten aufgelisteten Produkten wiederfindet. Damit ist dann ein börsengehandelter Rohstoff gemeint.

Der Einfachheit halber – und weil du diesen Artikel vielleicht unter dem Begriff „Krypto ETF“ gefunden hast – bleibe ich im Folgenden aber unter anderem bei der Bezeichnung als Krypto „ETF“.

Genauso verhält es sich mit dem Begriff „Fonds“, der nur dann so genannt werden darf, wenn er mindestens fünf Wertpapiere enthält. Auch diesen Begriff verwende ich unten für die unterschiedlichen Produkte, auch wenn er nicht ganz zutreffend ist, du ihn aber im Internet immer wieder antreffen wirst.

Welcher Krypto ETFs ist für ein Investment geeignet?

Aber welcher dieser ETFs eignet sich für ein Investment in deinem Portfolio? Und von welchen Krypto ETFs solltest du besser die Finger lassen?

Dieser Frage gehe ich in diesem Vergleich auf den Grund. Und untersuche für dich eine Auswahl der aus meiner Sicht besten Krypto ETFs (beziehungsweise ETNs und ETPs) auf dem Markt. Außerdem werde ich diese Liste in der Zukunft immer wieder aktualisieren.

Du vermisst einen Krypto ETF in dieser Liste? Dann lass es mich gerne unten in den Kommentaren wissen. Ich schaue mir den ETF dann gerne an!

Nach welchen Kriterien bewerte ich die Krypto ETFs?

Für die Bewertung der Krypto ETFs in dieser Übersicht nutze ich die folgenden Kriterien:

  • Die jährlichen Gesamtkosten,
  • die Fondsgröße in Mio. Euro und
  • die Zusammensetzung des Krypto ETFs.

Die jährlichen Gesamtkosten des Krypto ETFs

Eine gängige Größe zur Beurteilung eines ETFs ist die sogenannte „Total Expense Ratio“ (kurz TER). Dabei handelt es sich weitestgehend um die Gesamtkosten, die jährlich auf deinen investierten Betrag anfallen. Das sind also praktisch die Gebühren, die du an den Anbieter des ETFs bezahlst.

Da viele der heutigen Krypto ETFs eine TER irgendwo im Bereich zwischen 0,00 % und 2,50 % nutze ich das als Skala in meinem Vergleich: Ein TER von 0,00 % bekommt dann zehn Sterne, während eine TER von 2,50 % eine Bewertung von null Sternen erhält. Ungerade Prozensätze, wie zum Beispiel 1,49 % runde ich leicht auf die erste Nachkommastelle, sodass daraus dann 1,50 % wird.

Grundsätzlich ist eine geringe TER immer gut, weil damit die Gebühren an den ETF Anbieter gering ausfallen. Gleichzeitig bedeutet eine geringe TER aber nicht, dass der ETF dadurch automatisch besser abschneidet als ein vergleichbarer ETF mit höherer TER. Letztendlich ist die Wertentwicklung der zugrundeliegenden Kryptowährung(en) entscheidend.

Die Fondsgröße des Krypto ETFs

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines ETFs ist üblicherweise die Fondsgröße. Damit ist also die Gesamtsumme gemeint, die alle Anleger*innen gemeinsam in dieses Produkt investiert haben.

Während diese Gesamtsumme vermeintlich keinen direkten Einfluss auf dein eigenes Investment hat, ist sie trotzdem sehr wichtig: Zum einen können manche Fondsbetreiber einen ETF günstiger, also mit einer geringeren TER, anbieten, wenn das Fondsvolumen größer ist.

Zum anderen sagt die Fondsgröße etwas über die Liquidität des jeweiligen ETFs aus. Je größer das Fondsvolumen, desto unwahrscheinlicher treten Probleme auf, wenn du Anteile kaufen oder verkaufen möchtest. Denn: Um Anteile zu kaufen oder zu verkaufen, benötigst du immer auch eine/n Handelspartner*in.

Fällt das Fondsvolumen zu klein aus und gibt es zu wenig andere Personen, die handeln möchten, kann deine Transaktion manchmal schlicht nicht ausgeführt werden. Diese Problematik tritt vor allem in Krisenzeiten auf.

Für die Bewertung in diesem Artikel gilt: Der größte gelistete Krypto ETF hat momentan ein Volumen von etwa 442 Mio. € und würde damit zehn Sterne erhalten. Eine Fondsgröße von 0 € erhält null Sterne.

Die Zusammensetzung des Krypto ETFs

Wie zuvor erwähnt, orientiert sich ein „richtiger“ (Aktien-)ETF üblicherweise an einem Index, in dem eine Vielzahl unterschiedlicher Aktien enthalten sind. Kaufst du einen solchen ETF, investierst du also breit in einen Aktienkorb. Bei den Krypto ETNs und ETPs muss das nicht der Fall sein.

Manche dieser Produkte bilden daher lediglich eine einzige Kryptowährung ab. Beispielsweise gibt es viele dieser ETPs, über die du einzig und allein in Bitcoin investierst. Mit dem weit verbreiteten Gedanken der breiten Streuung mittels eines ETFs hat das natürlich nichts zu tun.

Die Bewertung dieses Kriteriums ist daher eher schwierig: Denn wenn ein Krypto ETP beispielsweise nur den Bitcoin abbildet muss das nicht zwingend schlecht sein. Vorausgesetzt, du verstehst ganz genau, dass du in diesem Fall nicht in einen Korb aus Kryptowährungen investierst – sondern nur in einen Einzelwert.

Trotzdem heißt dieser Artikel ja „Die besten Krypto ETFs“, weshalb die Streuung des jeweiligen Produktes eigentlich auch mitbewertet werden muss. Damit die Gesamtbewertung eines Krypto ETPs mit nur einer einzigen Kryptowährung aber nicht zu stark verzerrt wird, vergebe ich hier sieben bis zehn Sterne. Sieben für einen Krypto ETP mit nur einer einzigen Kryptowährung, zehn Sterne für den Krypto ETP mit den meisten Kryptowährungen und die restlichen Krypto ETFs dazwischenliegend.

Was ist bei Krypto ETFs sonst noch wichtig?

Alle hier dargestellten Krypto ETFs sind „physisch replizierend“. Das bedeutet, dass die Fondsgesellschaft die zugrundeliegenden Kryptowährungen auch tatsächlich vorhalten muss und nicht über andere Finanzkonstrukte absichern kann. Kaufst du also beispielsweise einen solchen Bitcoin ETF, muss die Fondsgesellschaft auch Bitcoins in derselben Höhe besitzen.

Außerdem werden die Krypto ETFs in diesem Test als „thesaurierend“ angegeben. Dieser Begriff stammt eigentlich von den Aktien ETFs und bedeutet, dass anfallende Dividenden im Fonds behalten werden, was wiederum den Kurswert steigert – statt diese Dividenden an die Anleger*innen des ETFs auszuschütten.

Dabei ist der Begriff „thesaurierend“ hier etwas irreführend, da Kryptowährungen anders als Aktien üblicherweise keine Dividenden auszahlen. Stattdessen wird hiermit schlicht gemeint, dass der ETF keine regelmäßigen Ausschüttungen vorsieht.

Und noch eine der vielleicht wichtigsten Besonderheiten zum Schluss: Anders als beispielsweise Aktien ETFs sind Krypto ETNs kein Sondervermögen, sondern Schuldverschreibungen. Sondervermögen bedeutet hier, dass die im Fond angelegten Gelder getrennt vom restlichen Vermögen des Unternehmens gehalten werden, das den Fonds aufgesetzt hat. Oder im Klartext: Geht das den ETN herausgebende Unternehmen pleite, verlierst du dein Geld.

Die besten Krypto ETFs im Vergleich

Lass uns jetzt aber einen Blick auf die aus meiner Sicht momentan besten Krypto ETFs werfen. In dieser Auflistung findest du

  • einen reinen Bitcoin ETC mit verhältnismäßig großem Fondsvolumen
  • einen alternativen Bitcoin ETC mit kleinerem Fondsvolumen, der dafür aber günstiger ist,
  • einen ausgeglichenen Ethereum ETP und
  • einen Krypto Korb aus insgesamt fünf Kryptowährungen.

BTCetc – ETC Group Physical Bitcoin (ISIN: DE000A27Z304, WKN: A27Z30) – Der große Bitcoin ETC

7 out of 10

Ein ETC, der einzig in die Kryptowährung Bitcoin investiert. Mit 442 Mio. € Fondsvolumen ist dieser in Deutschland aufgelegte Fonds – für Kryptoverhältnisse – relativ groß. Außerdem besteht er bereits seit dem 8. Juni 2020 und damit bereits seit zwei Jahren. Allerdings ist er mit Gesamtkosten von 2,0 % pro Jahr nicht gerade billig. Da der Fonds in US Dollar notiert, besteht neben den starken Schwankungen des Bitcoins auch ein zusätzliches Wechselkursrisiko. Außerdem wird der ETC als „thesaurierend“ geführt und produziert daher keine laufenden Ausschüttungen.

Kosten (TER): 2,0 % p.a.
4/10
Größe des Fonds: 442 Mio. €
10/10

Pros

Hohes Fondsvolumen

Besteht bereits seit zwei Jahren

Physisch replizierend

Cons

Verhältnismäßig teuer

Fondswährung USD

CoinShares Physical Bitcoin (ISIN: GB00BLD4ZL17, WKN: A3GPMN) – Der günstige Bitcoin ETC

8.5 out of 10

Ein alternativer ETC, der ebenfalls einzig in die Kryptowährung Bitcoin investiert. Mit 268 Mio. € Fondsvolumen ist dieser in Jersey aufgelegte Fonds etwas kleiner als der eben vorgestellte ETC. Dafür ist er mit einer TER von 0,98 % ein gutes Stück billiger. Dieser Fonds existiert seit dem 19. Januar 2021 und besteht damit schon länger als ein Jahr. Wie der „große“ Bitcoin Fonds ist diese günstigere Alternative in US Dollar notiert. Auch hier besteht also neben den starken Schwankungen des Bitcoins auch ein zusätzliches Wechselkursrisiko. Der Fonds ist thesaurierend und produziert keine laufenden Ausschüttungen.

Kosten (TER): 0,98 % p.a.
8/10
Größe des Fonds: 268 Mio. €
9/10

Pros

Recht hohes Fondsvolumen

Besteht bereits länger als ein Jahr

Physisch replizierend

Günstig

Cons

Fondswährung USD

21Shares Ethereum ETP (ISIN: CH0454664027, WKN: A2T68Z) – Der ausgeglichene Ethereum ETP

7 out of 10

Dieser ETP investiert einzig in die Kryptowährung Ether des Ethereum Netzwerkes. Dabei ist Ethereum entsprechend seiner Marktkapitalisierung die zweitgrößte Kryptowährung nach dem Bitcoin. Mit 204 Mio. € ist das Fondsvolumen unter den Krypto ETPs verhältnismäßig hoch. Die Kosten (TER) sind mit 1,49 % p.a. nicht wirklich billig, aber vertretbar. Dieser ETP besteht bereits seit dem 5. März 2019 und ist damit in der Welt der Krypto ETPs ein wahres Urgestein. Der ETP wird in der Währung US Dollar mit dem entsprechenden Wechselkursrisiko geführt. Er ist in der Schweiz aufgelegt und ein Thesaurierer ohne Ausschüttungen.

Kosten (TER): 1,49 % p.a.
6/10
Größe des Fonds: 204 Mio. €
8/10

Pros

Ausgeglichener ETP auf die Kryptowährung Ether

Besteht bereits seit über drei Jahren

Physisch replizierend

Cons

Fondswährung USD

21Shares Crypto Basket Index ETP (ISIN: CH0445689208, WKN: A2TT3D) – Der Krypto Korb

5.5 out of 10

Dieser Index ETP investiert in insgesamt fünf verschiedene Kryptowährungen. Damit ist dieses Produkt am ehesten ein wirklicher „Fonds“. Interessant ist die Auswahl dieser fünf Kryptowährungen: Enthalten sind jeweils die fünf Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung. Allerdings nicht mit der heutigen Marktkapitalisierung, sondern mit der auf das Jahr 2050 projizierten. Dabei wird die zukünftige Umlaufmenge – die bereits heute bekannt ist – mit dem heutigen Preis multipliziert. Während ich das hier schreibe, enthält der ETP beispielsweise 52 % Bitcoin, 22 % Ethereum, 18 % Polkadot, 5 % Solana und 3 % Binance Coin. Der Handelsbeginn dieses ETPs war der 21. November 2018, der Fonds ist in der Schweiz aufgelegt und wie die anderen Produkte in US Dollar notiert. Die „breite“ Streuung lässt sich der Fonds mit einer TER von 2,50 % pro Jahr bezahlen.

Kosten (TER): 2,50 % p.a.
3/10
Größe des Fonds: 104 Mio. €
8/10

Pros

Gestreutes Investment über fünf Kryptowährungen

Besteht bereits seit 2018

Physisch replizierend

Cons

Fondswährung USD

Teuer

Fazit

In der großen Menge der börsengehandelten Krypto Produkte lässt sich leicht der Überblick verlieren. In diesem Beitrag findest du daher ein Review von zwei verschiedenen Bitcoin ETPs („Exchange Traded Products“), von einem Ethereum ETP. Und von einem ETP, der die jeweils fünf größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung beinhaltet.

Dabei kannst du alle erwähnten Krypto ETPs direkt bei beispielsweise dem Broker Scalable Capital kaufen:

Banner - Krypto
Affiliate-Link

In Zukunft dürften weitere dieser Produkte auf den Markt kommen. Deshalb werde ich diese Liste regelmäßig aktualisieren.

Wie findest du die Auswahl dieser Krypto ETPs? Lass es mich gerne in den Kommentaren unter diesem Beitrag wissen. Bis zum nächsten Mal, ich freue mich auf dich!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner